SES-Kurse

Das Skydive Education System (SES) ist ein breites und tiefes Ausbildungssystem für Fallschirmspringer nach dem Erwerb der Springerlizenz. Ein System ist es, weil es modular aufgebaut ist und in der Tiefe möglichst allen Stufen gerecht wird. Das SES ist kein Müssen und keine weitere Regulierung des Fallschirmsports, sondern die Verbindung von bestehendem, gewachsenem Know-how und aktuellem Sportwissen.

Das SES stellt die vielen Kursangebote in der Schweiz in einen Zusammenhang und macht sie für den Kunden besser durchschau- und nutzbar. Wir haben mit dem SES eine neue Strukturierung in der Fallschirmweiterbildung nach der Brevetierung aufgebaut und bieten in den Disziplinen Canopy Control, Formation Skydive, Artistic Events, Wingsuit und Tunnel Flying Weiterbildungen sowohl für Einsteiger wie für Trainer an.

Ein starkes Expertenteam an professionellen Trainern, Sportlehrern, Wettkampfsportlern, Ausbildungsverantwortlichen hat an der Entwicklung des SES mitgewirkt und wird das System auch künftig weiterentwickeln und neue Angebote schaffen.

Das Skydive Education System wird von SwissSkydive angeboten vom AecS gestützt. Informationen zu den Kursen, Anmeldungen, Personen oder Ausweisen findest auf folgender Website.

www.skydiveeducationsystem.com